Marketing Jobs - Stellenangebote Werbebranche

Zwischen den Anfängen der Werbebranche bis zu den modernen Marketingabteilungen heute sind nur wenige Jahrzehnte vergangen - und trotzdem wirkt der Unterschied einfach enorm. Denn während die aktive Vermarktung noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wenigen großen Unternehmen vorbehalten war, spielt das Marketing heute auch für kleine und mittelständische Unternehmen eine wichtige Rolle. Kein Wunder, schließlich ist die Konkurrenz enorm und die Auswahl verschiedenster Produkte und Dienstleistungen einfach riesig.

Werkstudent (m/w) Video-Producer / Mediengestalter Bild und Ton
Im Rahmen unserer Expansion suchen wir ab sofort für unseren Standort in Frankfurt/Niederrad einen Werkstudenten (m/w) Video-Producer / Mediengestalter Bild und Ton (ca. 5 bis 10 Drehtage/Monat) Ihre Aufgaben •..
Einsatzorte: bundesweit | Jobart: Werkstudent


Werkstudent (w/m) Online-Marketing
Im Rahmen unserer Expansion suchen wir ab sofort für unseren Standort in Frankfurt/Niederrad einen Werkstudenten (w/m) Online-Marketing Ihre Aufgaben • Betreuung unserer Social Media Kanäle, speziell YouTube und..
Einsatzorte: Frankfurt am Main | Jobart: Werkstudent
Moderator(in)/Vlogger(in) für Youtube-Channel gesucht
Wir suchen einen Moderator und eine Moderatorin (oder Vlogger) für den Youtube-Channel unseres Kunden. Für die Armbanduhr-Marke des Kunden, welche in Deutschland stark präsent ist, sollen der Moderator und die Moderator..
Einsatzorte: Bonn | Jobart: Nebenjob
Aushilfen (m/w) auf Minijob-Basis (450,-) und Midijob-Basis (850,-)
Wir suchen derzeit Aushilfen auf Minijobbasis und Midijobbasis, die unsere Mitarbeiter bei der allgemeinen Projektarbeit zu Mystery Shopping Studien und in der Studienorganisation unterstützen werden. - Attraktiver Stun..
Einsatzorte: Bielefeld | Jobart: Nebenjob
Studentischen Mitarbeiter PR & Social Media (m/w) für 16-20h pro Woche
Wir bieten Dir: - Einen abwechslungsreichen und herausfordernden Nebenjob - Fundierte Einblicke in die Planung und Umsetzung von PR- und Social Media-Maßnahmen - Spannende deutsche und internationale Kunden sowie int..
Einsatzorte: Berlin | Jobart: Nebenjob
Online Editor/Social Media Könner (w/m) gesucht von innovativer Reisesuchma..
Deine Aufgaben: Gemeinsam mit der Geschäftsführung definierst du Zielvorgaben und erreichst die gesetzten Ziele. Du erstellst Redaktionspläne für den Blog und Social Media (zunächst mit Fokus auf Facebook) und betreu..
Einsatzorte: Hamburg und Home Office | Jobart: Nebenjob

alle Anzeigen

Wer am Markt bestehen oder überhaupt wahrgenommen werden möchte, der muss sich passend positionieren. Hierfür sorgt ein ausgeklügeltes Marketingkkonzept, das von der Entwicklung passender Werbemaßnahmen über die Erstellung zielgruppenaffiner Texte, Fotografien und Kampagnen bis hin zur fertigen PR-Aktion reicht. Für jeden einzelnen Zwischenschritt ergeben sich heute ganz verschiedene Berufsperspektiven für Marketing-Experten.

Neben der Mitarbeit in einer Werbeagentur, die wiederum unterschiedlichste Positionen beispielsweise in Bereichen wie Text, Grafikdesign, Marktforschung oder Kundenkontakt umfassen kann, gibt es heute etliche weitere Jobmöglichkeiten: Kommunikationsagenturen verstehen sich als Mittler zwischen Kunde und Zielgruppe, unterscheiden sich dabei jedoch von der klassischen Werbeagentur durch ihre inhaltliche Ausrichtung. Immer häufiger suchen Unternehmen heute auch direkt nach passenden Mitarbeitern für ihre eigene Marketing-Abteilung. Aufgabe ist es hier, Kampagnen und PR-Aktionen selbständig zu planen und in Abstimmung mit den Entscheidungsträgern durchzuführen. Wer schon ein bisschen Berufserfahrung sammeln konnte, der kann sich zum Beispiel als PR-Berater selbständig machen. Neben Unternehmen der freien Wirtschaft können hier auch öffentliche Einrichtungen, Selbständige oder Künstler zu den Kunden zählen.

Der Weg zum Marketing-Job führt häufig über ein einschlägiges Studium beispielsweise in BWL oder Kommunikationswissenschaft. Auch ein journalistisches Studium ist bei vielen Arbeitgebern gern gesehen. Darüber hinaus bietet die Branche aber grundsätzlich auch talentierten Quereinsteigern oder Studienabsolventen verwandter Disziplinen eine Chance. Für andere Positionen wird zum Beispiel eine einschlägige Ausbildung beispielsweise als Medienfachwirt oder als Kauffrau bzw. Kaufmann für Marketingkommunikation vorausgesetzt.