Studentenjobs in Dortmund und Umland

Viel mehr als Stahl und Kohle: Wie das gesamte Ruhrgebiet, so zeigt sich auch Dortmund als moderne Großstadt, welche ihren Bewohnern eine zunehmend bessere Lebensqualität zu bieten hat. Geprägt durch die Industrielandschaft des 20. Jahrhunderts, finden sich noch heute zahlreiche Fabrikruinen und Fördertürme im Stadtbild. Viele Architekten, Kunst- und Kulturschaffende, aber auch Unternehmen haben das Potential erkannt und machen Dortmund zu einem spannenden Ort im Aufbruch.

Studentenjobs in Dortmund und Umland

Bundesweite Heimarbeit: Ausfüller von Internet-Umfragen gesucht
Du hast eine Meinung zu verschiedenen Themen und bist gewissenhaft und ehrlich? Dann suchen wir dich. Auf unserer Seite  www.heimarbeit-erfahrungen.com/bezahlte-umfragen suchen wir für unsere Umfrage-Portale deutsc..
Einsatzort: Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düs.. | Jobart: Nebenjob


STELLENANGEBOT DATENERFASSUNG
Für stadtplanerische Zwecke werden regelmäßig Einzelhandelsbestandserhebungen und Nutzungskartierungen durchgeführt. Sowohl auf der regionalen als auch auf der kommunalen Ebene dienen die erhobenen Bestandsdaten als wich..
Einsatzort: Großraum Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Leipzig, Dortmund | Jobart: Nebenjob
Top Ferienjob gesucht? 2000 Euro /4 Wochen Fundraising für DRK und BUND Nat..
Du suchst einen Übergangsjob oder Ferienjob oder einfach eine Möglichkeit mit einer sinnvollen Tätigkeit, die dich im Berufsleben weiterbringt gutes Geld zu verdienen? Dann haben wir ein Angebot für Dich: Verstärke unser..
Einsatzort: bundesweit, Berlin, Hannover, Hamburg, Rostock, Düsseldorf, Dortm.. | Jobart: Nebenjob
alle Anzeigen

Sommerbars im wilden Industrie-Ambiente und Off-Galerien sind hier längst kein Fremdwort mehr. Und zwischendurch finden sich immer wieder gut erhaltene Altbaufassaden oder historische Sehenswürdigkeiten wie das Wasserschloss Dellwig, welche der Stadt sogar einen Hauch von Romantik verleihen. Und als weitläufiges Naherholungsgebiet besticht der Dortmunder Westfalenpark durch seine verschiedenen Sport - und Freizeitmöglichkeiten. Für Studierende ist die Großstadt attraktiv als Standort zahlreicher Hochschulen - von der Universität bis zur Musikhochschule.

Um das Studium zu finanzieren oder das monatliche Budget aufzubessern, finden Studenten hier verschiedenste Studentenjobs. Denn oft gehen Bafög, elterliche Unterstützung und/oder Studienkredit schon für Miete und die üblichen Lebenshaltungskosten drauf - und dann sind studentische Nebenjobs die Lösung des Problems. Durch die hohe Dichte an Studentenkneipen, Konzerthäusern und Clubs werden hier unter Anderem zahlreiche Jobs - vom Aushilfsjob bis zum Minijob - angeboten.

Die kulinarische Vielfalt im Ruhrgebiet ist deutlich größer, als viele Menschen annehmen. Klar, auch die legendäre Imbissbude darf hier nicht fehlen. Trotzdem ist das gastronomische Spektrum der größten Stadt im Ruhrgebiet damit noch längst nicht abgedeckt. Denn zum einen sind hier mit rund 580.000 Einwohnern Menschen aus aller Welt zu Hause - Menschen, die die Stadt auch in kulinarischer Hinsicht bereichern. Neben italienischer und griechischer, türkischer und spanischer Küche kann man sich hier zum Beispiel auch indische oder mexikanische Gerichte schmecken lassen. Darüber hinaus hat Dortmund neben gemütlicher Eckkneipe und gutbürgerlichem Restaurant auch so manch noble Adresse zu bieten, in der Gourmets in jedem Fall auf ihre Kosten kommen.

Von der gastronomischen Vielfalt profitieren nicht zuletzt auch die studentischen Bewohner Dortmunds: Sie können oftmals zwischen gleich mehreren Stellenangeboten die Tätigkeit wählen, die ihnen am meisten zusagt. Für manch einen ist das die Mitarbeit in der Küche, für einen anderen die Aushilfe im Service oder an der Theke. Auch die Eventgastronomie ist im Ruhrgebiet selbstverständlich vertreten - wo Großveranstaltungen wie zum Beispiel Messen beliefert werden müssen, da sind studentische Aushilfskräfte ebenfalls sehr gern gesehen.

Das Dortmunder Kongresszentrum ist Austragungsort verschiedener Messen und somit ideal für Studierende, die gern flexibel jobben möchten. Und auch der Flughafen ist Arbeitgeber unter Anderem auch für Studentische Aushilfen. Darüber hinaus ist Dortmund bekannt als Standort verschiedener Verlage und Redaktionen. Wer in der Medienbranche ein Praktikum absolvieren möchte bzw. eine Volontariatstelle sucht, der findet hier entsprechend viele passende Ansprechpartner - vom Radiosender bis zur Zeitungsredaktion.