Studentenjobs in Düsseldorf und Umland

Mit knapp über einer halben Million Einwohnern zählt Düsseldorf zu einer der wichtigsten deutschen Großstädte. Die zentrale Lage zwischen Ruhrmetropolregion und Köln macht Düsseldorf zum Sitz zahlreicher Wirtschafts - und Handelsunternehmen. Für Studierende ist Düsseldorf nicht zuletzt auf Grund seiner besonderen Hochschuldichte beliebt: Ganze vier Hochschulen befinden sich im Stadtgebiet, darunter auch die weltbekannte Düsseldorfer Kunstakademie. Weitere wichtige Motoren der Region sind der Düsseldorfer Flughafen sowie das Messegelände, wo regelmäßig Veranstaltungen von internationaler Bedeutung stattfinden.

Studentenjobs in Düsseldorf und Umland

Winter is coming! :) Jetzt Promojob sichern!
Der Winter naht und wir wollen weiterhin mit bunten Promo-Aktionen ganz viel Licht ins Dunkel und ebenso viel Wärme in Deutschlands Großstädten verbreiten! Sichere dir: - eine abwechslungsreiche Deutschlandtour mit..
Einsatzort: Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Mainz, Köln, Düsseldorf, D.. | Jobart: Nebenjob


Studentische Aushilfe (m/w)
Die Aufgaben  systematische Recherche von Branchen- und Unternehmensdaten  Internet- und Telefonrecherche sowie Identifikation von Fach- und Führungskräften  Umgang mit den gängigen Medien (E..
Einsatzort: Düsseldorf | Jobart: Nebenjob
PromotorInnen für die eat&STYLE in Düsseldorf
Wir suchen engagierte StudentInnen für die Eat&STYLE in Düsseldorf. Wir sind auf der Eat&STYLE Düsseldorf vertreten und möchten den Besuchern österreichische BIO-Produkten näher bringen. Dein Aufgabengebiet umfasst Verk..
Einsatzort: Düsseldorf | Jobart: Nebenjob
Job/ Nebenjob als mobiler Polsterreiniger (m/w) Düsseldorf
Top Bezahlung --> bis zu 14€/h, flexibelster Nebenjob Deutschlands! Deine Aufgaben für eine top Vergütung... Vor-Ort-Reinigung von Polstergarnituren, Stühlen und Teppichen im Großraum Deiner Stadt Eigenverantwortl..
Einsatzort: Düsseldorf | Jobart: Nebenjob
alle Anzeigen

Auf Grund dieser Faktoren bietet die Stadt beste Voraussetzungen zum Geldverdienen: Studierende können ihr monatliches Budget hier beispielsweise bei einem Messe- oder Promotionjob aufbessern, oder sich um einen festen Nebenjob am Düsseldorfer Flughafen bewerben. Promoter profitieren darüber hinaus durch die Nähe zu zahlreichen weiteren Großstädten, so dass Aufträge oftmals auch in den Nachbarregionen angenommen werden können.

Um einen solchen Promotionjob zu ergattern, muss man sich zuvor in einer Agentur registrieren oder aber sich direkt auf eine freie Promotion-Ausschreibung bewerben. Bei erfolgreicher Zusammenarbeit erhält man dann immer wieder passende Aufträge, die man je nach Zeitplan, Lust und Laune zu- oder absagen kann. Ideal für alle, deren Lernpensum keinen Platz für einen regelmäßigen Nebenverdienst bietet!

Und auch die Messe Düsseldorf bietet ausreichend Platz und Gelegenheit für Promotion-Aktionen verschiedenster Art. Wer also die nötigen Eigenschaften (Aufgeschlossenheit, Souveränität, ein freundliches und gepflegtes Auftreten), einen Gewerbeschein und hin und wieder etwas Zeit mitbringt, der hat gute Chancen, sich als Promotionjobber in Düsseldorf ein gutes Zubrot zu erarbeiten.

Die Gastro-Szene in Düsseldorf bietet nicht nur alle erdenklichen Küchen aus nahezu allen Teilen dieser Erde, sie bietet auch jeden Menge Studentenjobs. Asiatische oder afrikanische Restaurants sind hier ebenso vertreten wie Gourmettempel, die zum Beispiel mit französischer oder italienischer Küche aufwarten. Ein ganz besonderer Tipp für Düsseldorf Besucher: Unbedingt japanische Spezialitäten probieren - die Landeshauptstadt ist bekannt für ihr "Japanviertel", in dem authentische Köstlichkeiten der fernöstlichen Küche warten. Die enorme gastronomische Vielfalt dürfte dabei nicht zuletzt auch der enormen Bedeutung Düsseldorfs als Zentrum für Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur in NRW geschuldet sein.

Was der Lebensqualität in der Stadt regelmäßig zu Bestnoten verhilft - für ihre Bewohner aber zugleich relativ hohe Mieten bedeutet. Weshalb wiederum viele StudentInnen, aber auch zum Beispiel Hausfrauen ihre Finanzen mit einem Nebenjob aufbessern - und hier schließt sich der Kreis: Denn wo so viele Restaurants, Bars, Bistros und Cafés zu Hause sind, da finden sich mit ein bisschen Glück und Geduld sicherlich auch passende Jobmöglichkeiten - vom Aushilfsjob bis zum Minijob.

Neben Wirtschaft, Gastgewerbe, Flughafen und Messe hat Düsseldorf auch als Wohnort eine ganze Menge mehr zu bieten: Die berühmte Einkaufsmeile Königsallee, kurz Kö genannt, besticht durch Luxusboutiquen in großer Auswahl. Ein Bummel durch die wunderschöne Altstadt lohnt sich auch dann, wenn das Budget nicht für eines der erlesenen Angebote ausreicht. Das idyllische Rheinufer und die immer wieder kleinstädtische Atmosphäre in den verschiedenen Vierteln trägt weiterhin zur Lebensqualität bei.