Studentenjob: Schnellsuche

Studentenjobs in Saarland

Das kleinste deutsche Bundesland Saarland bricht seit Jahren alle Rekorde, wenn es um die Zahl der Studierenden geht. Nach Angaben des Statistischen Amtes besuchen derzeit ca. 31.000 Hochschüler die akademischen Bildungseinrichtungen des Bundeslandes. Diese Zahl ist insbesondere deshalb überraschend, weil es im Saarland nur eine Universität - die Universität des Saarlandes - in Saarbrücken gibt. Außerdem können Interessierte ein Studium an einigen Hochschulen absolvieren. Dabei befinden sich auch alle großen Hochschulen ausschließlich in der Hauptstadt Saarbrücken. Diese Tatsache beeinflusst die Suche nach einem Studentenjob maßgeblich.

Zur Zeit keine Jobangebote vorhanden.

Die Arbeitgeber der Großstadt reagieren auf den seit Jahren anhaltenden Anstieg von Studierendenzahlen. Sie bieten zahlreiche Nebentätigkeiten an, die speziell an die Wünsche der Studierenden angepasst werden. Insbesondere die persönlichen Arbeitszeiten richten sich an den individuellen Stundenplan. Vor allem in der Prüfungszeit können die Hochschüler entweder deutlich weniger arbeiten oder werden gänzlich von ihren Pflichten befreit.

Viele neue Stellenausschreibungen für Studierende

Die Studenten gelten bei Arbeitgebern traditionell als zuverlässig, körperlich belastbar, freundlich und kommunikativ. Solche Eigenschaften werden gerade bei kleineren Nebenverdienstmöglichkeiten sehr geschätzt und folglich werden viele offene Stellen vor allem den Angehörigen dieser Berufsgruppe angeboten. Dabei handelt es sich um verschiedene Aushilfstätigkeiten wie beispielsweise im Einzelhandel oder in der Gastronomie, Vermarktung von Dienstleistungen oder Produkten, als Fahrrad- bzw. Autokurrier für Essenslieferdienste oder als Zeitungs- bzw. Briefzusteller. Ein interessantes Einsatzgebiet stellt die Tätigkeit in einem Nachhilfeunternehmen dar, welche überwiegend an Studierende angeboten wird. Diese und weitere Jobs werden neben dem vordergründigen Studium, typischerweise an 2-3 Werktagen oder insgesamt in 12-14 Wochenstunden, verrichtet. In den letzten Jahren hat auch die Anzahl der Stellenausschreibungen für Werkstudententätigkeiten zugenommen. Das sind spezielle Jobs, welche besondere Kompetenzen erfordern und deshalb nur von Studierenden bestimmter Fachrichtungen in Anspruch genommen werden können. Hier arbeiten die Hochschüler je nach ihrem Schwerpunkt im Studium direkt bei großen deutschen Unternehmen oder regionalen Betrieben sowie Universitäten.

Auch Tourismusbranche bietet zahlreiche saisonale Tätigkeiten

Auch die Tourismusbranche bietet im Saarland gerade in den Sommermonaten eine Reihe von interessanten und abwechslungsreichen Jobs für Studenten. Zahlreiche Touristen aus aller Welt besuchen das kleine Bundesland vor allem dank einer Vielzahl von Naturdenkmälern wie der Saarschleife oder der beeindruckenden Felsenpfade. Daher gibt es insbesondere im Hotel- und Gastgewerbe viele offene Stellen bei sogenannten saisonalen Tätigkeiten wie Animateure, Reiseleiter, Küchenhelfer oder Servicemitarbeiter, die auch in Vollzeit ausgeübt werden können. Dies bietet den Studierenden herausragende Möglichkeiten gerade in der vorlesungsfreien Zeit beispielsweise ihre Urlaubskasse aufzubessern.