Studentenjob: Schnellsuche

Studentenjobs in Hessen

Im Bundesland Hessen steigt die Anzahl der Studierenden kontinuierlich an. Derzeit sind mehr als 280.000 Studenten an hessischen Universitäten und Hochschulen immatrikuliert. Die meisten von ihnen, mehr als 46.000, studieren in Frankfurt am Main. Dies ist kein Wunder, denn die größte Stadt in Hessen hat nicht nur viele Hochschulen, sondern bietet den Studierenden optimale Bedingungen, um ihren Lebensunterhalt ganz oder teilweise zu sichern. Zahlreiche Arbeitgeber bieten Nebenjobs an, die speziell an die Bedürfnisse von Studenten angepasst sind. Neben flexiblen Arbeitszeiten unter der Woche oder am Wochenende, werden hier auch Pausen während der heißen Prüfungsphase angeboten sowie auch viele Möglichkeiten in der vorlesungsfreien Zeit Überstunden zu sammeln. Aufgrund des internationalen Flairs der Stadt werden hier typischerweise viele Stellen ausgeschrieben, die gute Fremdsprachenkenntnisse und soziale Kompetenzen voraussetzen.

  • Servicekräfte (450,00 €) gesucht

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Aushilfskräfte mit Berufserfahrung in der Gastronomie - idealerweise mit abgeschlossener Ausbildung - für ...

  • Werkstudent (m/w/d) als Aushilfe im Service Desk

    Abwicklung telefonischer und schriftlicher Anfragen von Kunden; Bearbeitung von Service-Anfragen; Selbstständige Bearbeitung IT-naher Geschäftsprozesse ...

  • Vertrieb bei HILTI erleben - Infoabend am 17.10.2019

    Handwerker und Vertriebsprofis (m/w/d) gesucht! Erleben Sie den Beruf unserer Vertriebsmitarbeiter hautnah in unserem Hilti Store in Frankfurt am Main. ...

  • Senior Recruiting Manager*. 80-100%. Befristet bis Ende 2020.

    Als führende Fullservice-Digitalagentur im deutschsprachigen Raum bieten wir unseren Kunden aus sämtlichen Branchen die volle Bandbreite an IT- und ...

         alle Jobangebote

Darunter fallen insbesondere zahlreiche Angebote für Helfertätigkeiten bei Veranstaltungen und Messen. Mehr als 5 Millionen Touristen besuchen Frankfurt am Main jährlich, was der Tourismusbranche in der Metropole zu einem wahren Boom verholfen hat. Entsprechend vielfältig ist hier das Angebot an Nebenjobs für Studenten, vor allem im Gastgewerbe. Verschiedene, teilweise auch saisonale Tätigkeiten werden seit Jahren verstärkt angeboten.

Studentenjobs in Hessen - zwischen Pendeln und alternativen Arbeitsmodellen

Die übrigen großen Hochschulen sind, mit Ausnahme von Darmstadt und Kassel, überwiegend in kleinen Städten wie Gießen, mit mehr als 28.000 immatrikulierten Studenten, Marburg (beide ca. 25.000 Studierende), Fulda und Offenbach zu finden. Zwar gibt es auch hier vor Ort eine Reihe von Nebentätigkeiten, die auch für Studierende geeignet sind, diese werden allerdings in recht kurzer Zeit vergeben. Daher sind immer mehr Studenten auf alternative Arbeitsmodelle wie Home Office bzw. Ortsungebundenes Arbeiten angewiesen. Solche Jobs werden meist in der IT-Branche angeboten. Doch auch unmittelbar damit verbundene Tätigkeiten im Bereich des Marketings oder PR können teilweise auch von zu Hause aus verrichtet werden. Dabei handelt es sich meist um Werkstudententätigkeiten, die nur an immatrikulierte Studierende mit speziellen Fachkenntnissen angeboten werden. Der Vorteil von solchen Jobs liegt in der Tatsache, dass diese einen unmittelbaren praktischen Bezug zum Studium haben und somit wertvolle Einblicke in den späteren Beruf bieten können. Studenten, die keinen Jobs in unmittelbarer Umgebung finden können, sind auf längeres Pendeln angewiesen. Mit dem RMV-Semesterticket können sie innerhalb des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, welcher die meisten Großstädte in der Region abdeckt, beliebig viele Fahrten unternehmen. Die meisten Hochschulen befinden sich in der Regel in der Nähe einer Großstadt.